RecycLiCo™-Pilotanlage erzielt Fortschritte in Richtung eines „Kathode-zu-Kathode“-Verfahrens

American Manganese Inc. („AMY“ oder das „Unternehmen“) hat heute berichtet, dass im Rahmen der Herstellung von NMC-Kathodenmaterial mit Hilfe des RecycLiCo™-Verfahrens – wie vom Unternehmen in seiner Pressemeldung vom 27. Juni 2019 angekündigt – ein Reinheitsgrad von 99,88 % erreicht werden konnte. Dieses hochreine rezyklierte Kathodenmaterial untermauert die Wahrscheinlichkeit, dass hier eine nachhaltige Versorgung mit einem leistungsstarken Kathoden-Sekundärrohstoff zur Herstellung von Lithiumionenbatterien sichergestellt werden kann.

„Der für Kathoden zum Einsatz kommende Rohstoff erfordert einen extrem hohen Reinheitsgrad und muss absolut frei sein von verunreinigenden Metallen, um den Branchenanforderungen zu entsprechen, wie wir das heute mit unseren ersten Ergebnissen bestätigen konnten“, meint Larry Reaugh, President und CEO von American Manganese. „Wir setzen unsere Entwicklungsarbeiten fort und halten unsere Ergebnisse stets transparent, um bei der Rückgewinnung und beim Reinheitsgrad auf dem Gebiet des Lithiumionenbatterie-Recyclings Maßstäbe zu setzen.“

American Manganese wird weitere Tests in der RecycLiCo™-Pilotanlage durchführen, um die Rückgewinnung und den Reinheitsgrad des Materials weiter zu optimieren. Daneben finden Machbarkeitsstudien bei Branchenführern statt. Ziel des Unternehmens ist es, wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Entwicklung eines „Kathode-zu-Kathode“-Recyclingverfahrens (Anm.: Rückgewinnung von Sekundärrohstoff aus verbrauchtem Kathodenmaterial) für den Lithiumionenbatteriesektor zu schaffen.

Über American Manganese Inc.
American Manganese Inc. ist ein Unternehmen für kritische Metalle, dessen Hauptaugenmerk auf das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem patentierten RecycLiCo-Verfahren gerichtet ist. Das Verfahren ermöglicht hohe Gewinnungsraten von Kathodenmetallen wie Lithium, Kobalt, Nickel, Mangan und Aluminium in Batteriequalität mit minimalen Verarbeitungsschritten. American Manganese Inc. ist bestrebt, sein bahnbrechendes patentiertes RecycLiCo-Verfahren zu kommerzialisieren und ein Branchenführer beim Recycling von Kathodenmaterialien aus gebrauchten Lithium-Ionen-Batterien zu werden.

Für das Management von

AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President & Chief Executive Officer


The Toronto Stock Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of this release. This news release may contain certain "Forward-Looking Statements" within the meaning of Section 21E of the United States Securities Exchange Act of 1934, as amended. All statements, other than statements of historical fact, included herein are forward-looking statements that involve various risks and uncertainties. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, and actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Important factors that could cause actual results to differ materially from the Company's expectations are disclosed in the Company's documents filed from time to time with the Toronto Stock Exchange, the British Columbia Securities Commission and the US Securities and Exchange Commission.